Zeiss Dialyt 8×56 GA T Jagdfernglas

Zum Shop

Marke: Zeiss

Das Dialyt 8×56 GA T Fernglas von Zeiss ist seit 40 Jahren ein Spitzenprodukt aus dem Hause Carl Zeiss Jena mit beeindruckender Optik.

Test und Bewertung

Das Zeiss Fernglas Dialyt 8×56 ist insbesondere bei Jägern seit Jahren äußerst beliebt. Das Fernglas ist sehr lichtstark und hat eine hervorragende Dämmerungsleistung.

Hervorzuheben sind die hochwertigen Abbe-König Prismen mit Phasenkorrekturbelag. Das Fernglas verfügt auch über umstülbare Augenmuscheln ist damit für Brillenträger geeignet.

Die Haptik ist für ein Jagdfernglas sehr angenehm: Das Zeiss Dialyt liegt leicht in der Hand, ist für ein Fernglas voller Größe nicht zu schwer und angenehm schlank gehalten.

Der Spritzwasserschutz ist in dieser Preisklasse obligatorisch und führt nicht zu Bonuspunkten in der Bewertung.

Das Dialyt 8×56 GA T ist auch nach Jahrzehnten noch ein absolutes Topfernglas. Es ist für alle Jäger empfehlenswert, die ein Fernglas der Spitzenklasse wollen, das robust und zeitlos ist. Für die Bestnote reicht es nur nicht, da einige Details veraltet sind.
[xrr rating=4.5/5]

[adsense]

Technische Daten

Leistung

Bauart Dachkant
Glasmaterial Fluorid-Glas
Vergrößerung
(-fach)
8
Frontlinsendurchmesser
(mm)
56
Austrittspupille
(mm)
7,0
Linsenvergütung Phasenvergütung, voll, mehrfach (ZEISS T-Mehrschichtvergütung)
Fokussiersystem Zentralfokussierung (Mitteltrieb)
Augenmuscheln umstülpbar

Besonderheiten

Zoom-Funktion
Bildstabilisator
Entfernungsmesser
Spritzwasserfest ja
Kompass
Brillenträgerokulare ja
Schutztasche ja
Stativanschlussgewinde

Sehfeld

Tatsächliches Sehfeld
(°)
6,3
Scheinbares Sehfeld
(°)
51,0
Lichtstärke 49,0
Dämmerungszahl 21,2
Sehfeld auf 1.000m
(m)
110
Naheinstellgrenze
(m)
7,0

Allgemein

Farbe schwarz
Länge
(mm)
230
Breite
(mm)
143
Gewicht
(g)
1010
Serie Dialyt
Oberflächenmaterial Gummiarmierung

[adsense]